Lieber Bischof Josef
Die Jugendseelsorge freut sich über Ihre Ernennung und wünscht Ihnen in Ihrer anspruchsvollen Aufgabe viele bereichernde Begegnungen, Zuspruch und Erfüllung!
Hoffnungsvoll schauen wir nach vorne, dass die Polarisierung ein Ende findet und gemeinsam Wege beschritten werden zum Wohle der Jugend und der Kirche von Morgen. Zuversichtlich dafür stimmt mich eine Nachricht, welche ich letzten Sonntag von einer jungen Frau erhalten habe:
«Gestern konnte ich den neuen Bischof kennlernen. Er hat unsere Firmlinge in der Pfarrei St. Michael gefirmt. Für ihn war es quasi eine Premiere, da er sich ja zwischen Ernennung und Bischofsweihe befindet. Ich fand seine Worte und seine Art sehr toll! Er ist sehr menschlich, herzlich und humorvoll! Ich sehe grosse Hoffnung für unser Bistum und unsere Zukunft.»
Heute ist für Sie und unser Bistum ein Freudentag – den der Himmel offenbar teilt – die Sonne lacht, ein schönes Zeichen für einen Neuanfang!
Herzliche Grüsse aus Zürich
Natascha Rüede, Dienststellenleiterin Jugendseelsorge Zürich

Leave a Reply