Lieber Bischof Joseph, es ist wichtig, als neuer Bischof alle Menschen zu achten. Das ist die Grundlage aller Versöhnung. Die Gegner aber soll man lieben und mit ihnen Zeit verschwenden. (Hier ein Bild aus Myanmar, mitten im schweren Konflikt.) Das wünsche ich in betender Verbundenheit aus ganzem Herzen. Mit herzlichen Segenswünschen aus dem Glarner Kloster. Br. Paul Zahner ofm

Leave a Reply